Artikel-Schlagworte: „Arnstadt“

Dunkelziffer bei Drogen, TA vom 30.09.08

Zur statistischen Entwicklung der Drogendelikte in unserer Region schrieb die Thüringer Allgemeine gestern:

Während 2006 in der polizeilichen Kriminalstatistik noch 136 Delikte mit illegalen Drogen im Kreis registriert wurden, stieg 2007 die Zahl auf 159 an. Die Aufklärungsquote liegt bei 88 Prozent. Nach Polizeiangaben bewegen sich die Zahlen im Vergleich zu den alten Ländern noch auf relativ niedrigem Niveau, man müsse aber mit einer hohen Dunkelziffer rechnen. Eine Mutter, die ihren Sohn durch Heroin verlor, vermisst Engagement bei der Prävention.